Leander Jakubek und Evgeny Pries sind Lippische Jugendeinzelmeister

Ebenfalls in der U10 angetreten war Pablo Schlegel Rosas, er konnte mit dem 3. Platz ebenfalls auf dem Podest landen. In der U12 war es besonders knapp dieses Jahr, letztendlich konnte sich Ricardo Baumann aus Oerlinghausen durchsetzen. Leon Striene qualifizierte sich mit einem 2. Platz ebenfalls für die OWL-Jugendeinzelmeisterschaft, dicht gefolgt von Timo Lütkemeier, der 3. wurde, Tobias Brohl landete auf dem 7. Platz.

In der U14, wie auch in der U16 ging der Titel dieses Jahr nach Lieme, Tristan Niermann, sowie auch Marvin Hueck konnten ihre jeweilige Altersklasse für sich entscheiden. Aus Lemgoer Sicht landete Simon Lügering in der U14 auf dem 4. Platz, Philipp Bode wurde 5. in der U16. 

Den Titel in der U18 konnte sich Leander Jakubek sichern, womit er sich ebenfalls für die OWL-Jugendeinzelmeisterschaften qualifizierte. Er setzte sich gegen Jannis Hecke durch, der damit den 2. Platz erreichte

Lippische Jugendeinzelmeisterschaft 2013