Sieg gegen den Tabellenführer

Frank Kohlgraf: "Jetzt müssen nur noch die ersten vier Bretter gewinnen..."

Die restlichen Partien wurden alle ausgekämpft. Johanna Blübaum geriet nach der Eröffnung in eine schwierige Position und musste sich geschlagen geben. Dafür gab es zwei Siege an den ersten beiden Brettern. Kyrill Scheck und Karl-Ernst Blübaum konnten jeweils volle Punkte erzielen. Nach der Niederlage von Karl-Heinz Kirchner stand es bei der ersten Zeitkontrolle 2,5:2,5 Unentschieden.

Drei Spiele liefen noch. Detlef Brechelt hatte eine komplizierte Endspielstellung zu verteidigen, nach einem Fehler musste er aufgeben. Dafür standen die beiden anderen Partien auf Gewinn für uns. Oliver Pajewski hatte den Opferangriff seines Gegners abgewehrt und konnte seinen Mehrspringer im Endspiel siegreich einsetzen. Den Mannschaftserfolg stellte dann Matthias Tuschinske klar. Den Gambitbauern, den sein Gegner in der Eröffnung angebot, nahm er einfach und am Ende lief der Mehrbauer direkt zur Dame.

Der 4,5:3,5 Erfolg macht die Tabellenspitze wieder spannend, hier alle Regionalliga-Ergebnisse der 7. Runde.