U20 mit Remis gegen Brackwede

Nach einer halben Stunde konnte Leon Striene am achten Brett den ersten Figurengewinn erzielen, welchen er im Laufe der Partie zum Sieg verwerten konnte. Die frühe Führung ging allerdings nach einem taktischen Fehler von Timon Reineke wieder verloren, und die Brackweder konnten ausgleichen.

Marius Hohmeier war auf dem besten Weg seine Partie mithilfe seines Freibauerns zu gewinnen, nach einer ungünstigen Stellungsabwicklung allerdings, konnte sein Gegner zurück ins Spiel kommen und die Partie drehen, wonach die Brackweder in Führung gingen. Es folgten zwei Remis von Jonathan Brinkmann und Andy Nücklaus.

Die Entscheidung musste nun auf den vorderen Brettern fallen, Jan-Timo Jost und Leander Jakubek konnten ihre Stellungen ausbauen und zwei Siege erzielen. Luca Kohlgraf versuchte noch sich ins Dauerschach zu retten, was allerdings scheiterte. Der Mannschaftskampf endet damit mit einem 16:16, wonach Lemgo auf dem 5.Platz in der NRW-Jugendliga Ost steht.

Tabelle NRW-Jugendliga Ost