Vereinsmeisterschaft der Jugend

Bei den älteren Kids sicherte sich Leon Striene Platz 1. Fünf Siege in fünf Spielen waren nicht zu toppen. In den direkten Duellen gegen die Nächstplatzierten war auch das nötige Glück dabei, so gewann Leon gegen Marcel Hofmann bei einer Minusfigur nur durch Zeitüberschreitung von Marcel. Platz 2 geht an Timo Lütkemeier, der sich im Stichkampf gegen den punktgleichen Marcel Hofmann durchsetzte.

In der Altersklasse U12 setzte sich Hootan Houjaghani mit 19 Punkten durch. Ihm folgten Jessica Hofmann (17) und Jonas Frey (15). Hier waren 8 Spieler am Start. Bei den ganz jungen Nachwuchskräften gewann Niklas Althof souverän mit fünf Siegen, er blieb ohne Verlustpunkt. Platz 2 ging an Tara Drauschke (12) vor Kül-tigin Ünal (11).

Vereinsvorsitzender Wolfgang Reker überreichte bei der Siegerehrung die Pokale und Medaillen. Fotos und die Abschlusstabellen: »Aktuelles»Jugendstadtmeisterschaft 2016