Vielversprechender Start in der U16 Verbandsklasse

Nach einer gespielten Stunde besaß Andy Nücklaus am Brett 1 gegen Tristan Niermann noch eine ausgeglichene Stellung. Am 2.Brett haben Jannis Hecke und Rico Wittke sich bereits früh auf ein Remis geeignet. Am 3.Brett konnte Simon Lügering gegen Jonas Kimura, sich einen materiellen Vorteil von zwei Bauern, sowie eine aktivere Stellung erspielen. Philipp Bode konnte Ungenauigkeiten seines Gegners Niklas Schubert nutzen und besaß einen Mehrbauern plus einem aktiveren Turm. Das Zwischenergebnis erhöhte sich nach einer weiteren Stunde auf 1:1, da Simon an Brett 3 nach einer spannenden Partie in ein ausgeglichenes Endspiel kam, worauf er sich mit seinem Gegner auf Remis einigte. Kurz darauf tauschte Philipp Bode seinen Turm gegen die gegnerische Dame und brachte einen wichtigen Punkt für unsere Mannschaft, die somit 2:1 führte. Nach einem langen Kampf am Brett 1 gelangte Andy in eine ausgeglichene Stellung im Endspiel, verlor aber leider nach einer kleinen Ungenauigkeit, womit der Mannschaftskampf 2:2 unentschieden endete.

Einzelergebnisse und Tabelle