U12: Mäßige Ergebnisse am Dreifachspieltag

Als erstes wurde der vorgezogene Mannschaftskampf gegen Delbrück ausgetragen.
Nach frühem Damengewinn sah hier zunächst alles nach einen klaren Sieg für Timo Lütkemeier aus. Einige ungenaue Züge und das Einstellen seiner Dame führten jedoch zum Partieverlust.
Tobias Brohl konnte in seiner Partie gleich zweimal einen Bauern zur Dame wandeln und mit deutlichen Materialvorteil seinen Gegner schließlich Matt setzen.
Ilja Mischenkow hatte bereits eine Minusfigur als er den gegnerischen Mattangriff nicht mehr abwehren konnte. 
Am ersten Brett konnte Lennart Kohlgraf nicht verhindern, sodass sein Gegner im Endspiel einen Bauern zur Dame umwandelt und anschließend Matt setzt. Somit lautete der Endstand 1:3

Gegen Lieme II sah das Endergebnis nicht besser aus. Ilja Mischenkow hatte eine Springergabel übersehen, die zum Damen- und frühzeitigem Partieverlust führte. Lennart Kohlgraf konnte nachdem er bereits zwei Mehrfiguren hatte, seinen Gegner durch ein Grundlinienmatt bezwingen. Tobias Brohl konnte nach Materialverlust die Bauerumwandlung seines Gegners nicht verhindern und wurde anschließend Matt gesetzt. Somit lautete der Zwischenstand 1:2 aus Lemgoer Sicht. Timo Lütkemeier hatte einen starke Angriffstellung herausgespielt, er fand jedoch nicht die entscheidenden Züge, die zum Gewinn der Partie geführt hätten. Stattdessen ging seine Dame verloren und er geriet in Nachteil. Zum Schluß der Partie keimte nochmal Hoffnung auf, da sein Gegner in Zeitnot geriet. Beide Spieler haben jeweils nur 60 Minuten für die komplette Partie. Kurz vor Ablauf der Zeit wurde Timo jedoch doch noch zum 1:3 Endstand Matt gesetzt.

Im letzten Kampf des Tages gegen Lieme I sollte es besser laufen.
Timo Lütkemeier konnte seinen Mattangriff erfolgreich beenden und Tobias Brohl konnte in bekannter Manier, erst möglichst viele Figuren schlagen und dann einen Bauern durchbringen, seinen Gegner Matt setzen. Bei diesen beiden Punkten blieb es dann, da Lennart Kohlgraf und Ilja Mischenkow ihre Partien verloren. Endstand 2:2

 Ergebnisse und Tabelle