Zweite Mannschaft mit Sieg gegen Rödinghausen

11.11.2018

Erstmals in Bestbesetzung, gespielt wurde jedoch nur an fünf Brettern. Am Ende steht es 6-2.

Am dritten Spieltag der Verbandsklasse ging es für die "Zweite" nach Rödinghausen und da die Gastgeber nur zu fünft antreten konnten, standen die Zeichen bereits früh auf Sieg. Dieser konnte dann auch schnell perfekt gemacht werden, nachdem Wolfgang Reker und Leon Striene ihre Partien jeweils gewinnen konnte. Josef Hecke und Uwe Seepe steuerten noch zwei Remis zum 6-2 Auswärtssieg bei. 

Damit reiht sich die zweite Mannschaft auf den vierten Tabellenplatz ein. Weiter geht es am Kläschen-Wochenende gegen Sieker Bielefeld. 

Alle Ergebnisse