Lemgoer Erfolge bei den Lippischen Einzelmeisterschaften

16.10.2018

Ole Franks, Dritter in der Altersklasse U12

Mehrere Spieler für OWL in Porta qualifiziert

Zwei Lippische Meister im Jugendschach kommen aus unseren Reihen: Bei den Meisterschaften in Bad Salzuflen sicherte sich Hootan Houjaghani (7/7) in der Altersklasse U12 den Titel, Timo Lütkemeier gewann mit 3/3 in der Klasse U18. Aber nicht nur diese beiden fahren im Januar nach Porta Westfalica zur OWL-Meisterschaft. Auch Newcomer Ole Franks (5/7) als Dritter im Klassement U12 und Marcel Hofmann in der Altersklasse U16 (Zweiter mit 3/5) konnten sich qualifizieren. Weitere Plätze aus Lemgoer Sicht: Jonas Frey (Dritter in der U14), Hooman Houjaghani (Vierter in der U12) und Leon Striene als Zweiter bei den U18. Ferner am Start und auf hinteren Plätzen: Björn Klotz (6), Levon Höltke (7), Artur Künstler (12), Emily Striene (19), Noah Remmert (20), Niklas Althof (5), Jasmin Houjaghani (6). Evgeny Pries wurde Dritter in der Gruppe U16 und könnte sich noch für Porta qualifizieren.