Viel los im Dezember

03.01.2021

Trotz Lockdown steht der Schachbetrieb nicht still. Ein kurzer Überblick:

Am 20.12 2020 wurde der 2. Vergleichskampf zwischen den lippischen Jugendvereinen ausgetragen. Hier konnte sich unsere Jugendabteilung auszeichnen und mit einer Mannschaft den ersten Platz belegen. Dank der positiven Resonanz ist ein weiterer Vergleichskampf für Sonntag, den 31.01.2021 geplant. 

Unser Weihnachtsblitzturnier konnte natürlich nicht wie gewohnt stattfinden. Entsprechend wurde online auf Lichess ausgewichen. Matthias Tuschinske setzte sich letztlich souverän durch. 

Ebenfalls online wurde die Blitz-Europameisterschaft vom 18. bis 20. Dezember ausgetragen, an der Matthias Blübaum teilnahm. Zunächst wurde eine Qualifikationsphase über 11 Runden gespielt. Die 16 bestplatzierten Spieler qualifizierten sich anschließend  für das Top-16-Playoff, das auch Matthias erreichte. Erst im Halbfinale musste er sich Alexei Shirov geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 schlug er David Navarra mit 2,5:0,5.