Auch der Schachsport im Ruhemodus

14.03.2020

Jugendtraining und Spielabende bis auf Weiteres ausgesetzt +++ Spielbetrieb auf Ebenen des Schachbundes NRW, Schachverbandes OWL und Schachbezirk Lippe ruht +++ Stadtmeisterschaft zunächst unterbrochen +++ Osterblitzturnier entfällt

Die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus macht auch vor dem Schachsport keinen Halt. Der laufende Spielbetrieb im Schachbund NRW, dem Schachverband OWL und dem Schachbezirk Lippe ist zunächst eingestellt. Der Schachverein Königsspringer Lemgo schließt sich dem an. Jugendtraining und Vereinsspielabende an den Dienstagen im Kastanienhaus Lemgo werden bis auf Weiteres, in jedem Fall bis Ende der Osterferien, ausgesetzt.

Unser Osterblitzturnier in der Woche vor Ostern entfällt dieses Jahr. Die momentan laufende Stadtmeisterschaft wird zunächst unterbrochen. Wir möchten die letzten beiden Runden zu einem späteren Zeitpunkt ausspielen. Zu einem möglichen Termin können wir heute noch keine Aussage treffen, wir werden die Teilnehmer hierzu rechtzeitig informieren.