U14 Mannschaft rückt auf Rang drei vor

10.12.2019

Ein besonderer Clou gelang der U14 Mannschaft. Gegen die hochfavorisierte Mannschaft aus Bünde wurde ein 2,5:1,5 Sieg errungen.

Vor dem Duell gegen Bünde konnten jedoch zunächst noch Kräfte gespart werden. Zum doppelrundigen Spieltag trat der SV Rödinghausen nicht an. Besonders zu erwähnen war die Mannschaftsführerleistung von Maximilian Wilks. Er führte die Mannschaft professionell auf die Siegerstraße. Neben ihm konnte auch Björn Klotz seine Partie erfolgreich gestalten. Hootan Houjaghani spielte unentschieden, sein Bruder Hoomanverlor am Spitzenbrett gegen seinen starken Gegner. Nach dieser Monsterleistung stehen sie völlig verdient auf dem dritten Platz.

Ergebnisse U14 Verbandsklasse Nord